Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Du worst mei erster richtiger Freind....

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von Allroundtalent, 23 Juli 2013.

  1. Allroundtalent

    Allroundtalent Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2012
    Beiträge:
    2.985
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Ich muss sagen, ich bin erstaunlich gut darüber hinweggekommen, weil ich gewusst habe, Benny hatte ein schönes Leben bei uns und er schaut uns von oben herab zu und ich muss sagen, es war einfacher, da Benny ja bei meinen Eltern gelebt hat und ich ja meine 4 eigene Hunde habe. Aber Benny war uns der Wegbereiter, auch meine kleine Schwester, die war 3 als Benny bei uns einzog und 19 als er starb, hat nun einen eigenen Hund. Auch mein Bruder , von dem wir das so gar nie gedacht haben, ist gerade auf der Suche nach einem passenden Hund, weil uns unser Benny eben unsere ganze Kindheit über hinweg begleitet hat. Richtig , richtig heftig wird es wenn ich meine Hund mal gehen lassen werde, mein geliebter Rusty und erster Hund wird nun 10 Jahre alt und man merkt ihm nun wirklich schon an, dass er nicht mehr sooooo jung ist . Aber getrauert haben wir um Benny wie um einen Menschen, selbst mein Papa ein gestandener , starker Mann, konnte nicht arbeiten gehen und war richtig lange, richtig traurig. Meine Eltern haben sich dann ca 1,5 Jahre danach einen Nachfolger. einen kleinen Westie geholt, obwohl meine Mama auch immer gesagt hat, dass sie nie mehr wieder einen Hund will, da sie nie mehr wieder so lieben wird können. Aber Buddy hat sich ganz langsam und leise in all unsere Herzen geschlichen und wird Benny niemals ersetzen, aber er ist ein würdiger Nachfolger.
     
    Katzenfan08 gefällt das.
  2. SuMay

    SuMay Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2017
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südliches Niederösterreich
    Hallo Katzenfan,
    herzliches Beileid! Der Verlust eines geliebten Familienmitgliedes ( und das sind unsere Tiere meiner Meinung nach) ist immer sehr schlimm und man sollte sich auch erlauben zu trauern.
    Bei uns im Garten haben auch schon einige Vierbeiner ihre letzte Ruhestätte gefunden, bis wir vor ca 2 Jahren den Tierfriedhof in Wien entdeckten.
    Und trotz aller Trauer habe ich nie mein Herz für neue Tiere verschlossen . . .
    Es mag ja verrückt sein, aber ich glaube ganz fest an ein Wiedersehen mit allen meinen Lieben, wann und wo und wie auch immer! 2017 Juli, 1.Teil 031.JPG
     
    Katzenfan08 gefällt das.
  3. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.596
    Ort:
    Hessen
    Danke.
    Für mich sind und waren alle meine Tiere auch Familienmitglieder. Da meine Tocher erwachsen und aus dem Haus ist, sind die Katzen jetzt meine Kinder (Meine Tochter hat übrigens auch drei große Hunde)
    Einen Tierfriedhof haben wir auch bei uns hier. Aber da ich die Möglichkeit habe, sie im Garten zu beerdigen, ist mir das lieber, denn dort kann ich zu jeder Tag und Nachtzeit hingehen, wenn mir danach ist.
    Trauern tue ich noch sehr, aber nur wenn ich alleine bin oder mit/bei meiner Tochter, denn sie versteht mich.
    Verschließen tue ich mein Herz gegenüber anderen Tieren auch nicht, dennoch bin ich noch nicht so weit, wieder eine dritte Katze dazu zu nehmen, da es für mich persönlich mir wie Verrat an meiner Celly vorkommen würde.

    Polly wiederum habe ich damals, zwei Monate nach dem Tod meines ersten Katers aus einem Tierheim geholt. Und da bin ich ganz fest davon überzeugt, dass er seine Pfötchen im Spiel hatte und mir Polly geschickt hat.:)

    Die Katzenrasselbande auf Deinem Foto ist niedlich. Das in der Mitte sitzende der vorderen drei (schwarz-weiß) finde ich ganz besonders niedlich.
     
  4. SuMay

    SuMay Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2017
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südliches Niederösterreich
    Die Katzenrasselbande auf Deinem Foto ist niedlich. Das in der Mitte sitzende der vorderen drei (schwarz-weiß) finde ich ganz besonders niedlich.[/QUOTE]

    Unsere Mira & Shiva hatten 7 Katzenbabys, davon haben wir 4 auf gute Plätze vermittelt und 3 behalten. Der schwarz-weiße und der graue Kater sind zu einer ganz lieben Familie mit einem 10-jährigen Sohn gekommen, der die beiden wirklich liebt. Ich habe sie auch schon besucht und sie fühlen sich echt wohl dort.
     

    Anhänge:

    Katzenfan08 gefällt das.
  5. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.596
    Ort:
    Hessen
    Das graue ist ja auch allerliebst. Diese Farbe hätte mir noch in meinem Rudel gefehlt :LOL:
     
  6. SuMay

    SuMay Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2017
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südliches Niederösterreich
    Werbung:

    Ja, der Graue ist ein wirklich Schöner . . . obwohl die Mama Mira eine braune Tiger und der Papa Shiva ein Weiß-roter ist . . . habe mich gefragt, wo das Grau herkommt! Es waren drei dabei, bei denen grau vorherrschend war und die drei sind auch größer und haben auch eine andere Kopfform als ihre Geschwister - find ich total süß. . .
     

    Anhänge:

  7. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.596
    Ort:
    Hessen
    Also was ganz besonderes. Ich mag es, wenn Tiere eine Grundfarbe haben. Daher habe ich eine weiße, wo nur ein Fleck zwischen den Ohren und der Schwanz schwarz ist, Celly war komplett schwarz und Krümel ist überwiegend rot, bis auf weißen Latz und weiße Pfötchen. Bilder von meinen erscheinen ja immer unten.
     
  8. SuMay

    SuMay Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2017
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    südliches Niederösterreich
    Dein Trio ist wirklich schön und man sieht ihnen an, dass es ihnen sehr gut geht!

    Auf dem Bild unten sind Mira und Shiva, die Eltern meiner 7 Zwerge. Shiva ist natürlich inzwischen kastriert. . . . die beiden lieben sich aber trotzdem noch . . . .. . .


    2017 Mai 102.JPG
     
  9. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.596
    Ort:
    Hessen
    Danke schön für das liebe Kompliment. Leider ist es ja kein Trio mehr, nur noch ein Duo :cry:
    Ich würde für meine Tiere alles tun, nur manchmal hat man keine Chance.

    Der Papa sieht meinem Krümel ähnlich, die Mama ist ja auch ein richtig niedliche.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden