1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Ellie's Babys

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von idoless, 10 April 2016.

  1. idoless

    idoless Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2014
    Beiträge:
    1.086
    Geschlecht:
    weiblich
    Werbung:
    Im Forum Tratsch Thread hab ich es ja gestern schon gesagt aber nun einen eigenen Thread das ihr das besser verfolgen könnt :).
    Meine Eltern haben vor ca. 7 Wochen eine Findelkatze übernommen die wir noch auf sehr sehr jung geschätzt haben (ca. 4 Monate damals) sie wurde bei einer Bekannten meiner Eltern ausgesetzt und konnte dort nicht bleiben (die hat nen Husky und der hat Katzen zum Fressen gern...) so haben meine Eltern sie übernommen.... Ellie war furchtbar abgemagert als sie zu uns kam und so freuten wir uns die erste Zeit das sie fleissig zugenommen hat.... doch so ne Woche vor Ostern sah man dann dass Ellie's Gewichtszunahme nicht nur Fressbedingt sein konnte sondern das sie wohl trächtig ist (meine Mama hätte ja eigentlich für sie schon nen Termin zum kastrieren gehabt.... tjaaaaa wurde nix).... Seit Ostern warteten wir nun auf die Kitten und gestern sehr bald in der Früh war es dann soweit.... Ellie hat doch tatsächlich 7 Kitten auf die Welt gebracht - da Ellie ja sehr sehr klein ist dachten wir dass wir mit höchstens 4 rechnen müssten... tjaaaa extremer Irrtum...

    IMG-20160409-WA0007.jpg

    Die Geburt hat die kleine Maus alleine geschaft aber als Mama die Bescherung gestern kurz vor 7 in der Früh sah hat sie zuerst nicht alle Kitten gefunden manche hat Ellie richtig "verscharrt" unter der Decke bzw. Polster wo sie geworfen hat.... bei einem war Mama sogar überzeugt dass es nicht überlebt da der ganz rot war und eiskalt beim Anfassen und sich auch kaum bewegt hat aber als sie es unter die anderen Geschwister gelegt hat hat es sich doch wieder gebessert.... ein zweiter fand meine Mama als sie die Kitten samt Mama umgebettet hat und das dreckige Zeugs waschen wollte da war noch eines vergraben ein schwarz/rotes Kitten auch das war wohl mehr Tod als lebendig aber auch das hat meine Mama zu den anderen gelegt und auch das hat sich wieder gefangen....
    Naja es sind 4 Kitten die groß sind und 3 die ziemlich gering ....

    IMAG0225.jpg

    Man sieht es a schon alle bis auf eines sind ganz Rot (5 eher normal rot, 1 Dunkelrot) eines der Roten hat auch einen winzig kleinen schwarzen Schönheitsfleck am Ohr und ja das schwarz/rote Kitten :)

    Da wir ihnen gestern etwas mehr Ruhe lassen wollten - weil Ellie sich gestern gar nicht ausgekannt hatte... haben wir sie gestern auch nicht gewogen wir haben nur versucht die 3 geringeren immer wieder zur Mama zu legen das sie auch trinken... das schwarz/rote hat sich auch als echte Kämpfernatur etabliert weil wenn der mal an der Mama hängt zum trinken dann lässt der sich von nix und niemanden verdrängen :) aber man merkt auch schon das der es gern richtig warm hat weil er meist immer unter all seinen roten Geschwistern liegt und man gar nicht sieht das es auch ein Kätzen mit viel schwarz in der Fellfarbe gibt :)

    Heute haben wir mal so durchgewogen der kleinste von allen wiegt 42 Gramm und der schwerste 96 Gramm... der kleinste tut auch ordentlich blöd beim trinken wir würden ihn zwar immer zu den Zitzen legen aber er schafft es sie oft genug immer noch nicht zu finden.... weil wir uns halt etwas sorgen machen dass er zu wenig zum fressen bekommt...
    IMAG0229.jpg

    unser Winzling man sieht echt seeeehr klein aber der Zwerg krabbelt zwischen seinen Geschwistern rum und miaut auch fleissig... also denken wir mal das es ein gutes Zeichen ist...

    IMAG0230.jpg
    unser "Bomber" mit 96 Gramm :) man sieht schon beim Kopf dass das mal ein großes Katzentier wird :)

    IMAG0233.jpg

    Unser "Kämpfer" der beisst sich so richtig durch und ist auch das Kitten was sofort auffällt weil er eben wirklich viel schwarz im Fell hat :) wird sicher sehr individuel aussehen wenn er dann mal größer wird :) hatte heute Mittag 51 Gramm.. auch nicht die Welt aber wir sind guter Dinge dass dieses Kitten sich durchbeissen wird....

    Ob es nun Männlein oder Weiblein sind damit haben wir uns ehrlich gesagt noch nicht wirklich beschäftigt denn wichtig ist das alle mal durchkommen und gut an Gewicht zunehmen... man sagt ja Rote Katzen sind meist Männlich - ich selbst kenne auch nur 1 Rote weibliche Katze somit sind wir gespannt was es dann wirklich alles ist...
    Eines fällt noch auf 3 von den ganz Roten sind ganz fein getigert, 2 eher so "rädertiger" und 1 ist fast ganz Rot und hat nur 2 Streifen im Fell.... so sieht es halt jetzt auf den winzigen Körpern aus aber sieht man ja dann wie es aussieht wenn sie größer werden :)

    Ellie geht es gut sie springt schon wieder auf den Esstisch und hat ordentlich Kohldampf (die hat gestern glaub ich 6 Futterbeutel Nassfutter verdrückt und Ellie hat ja nur ca 2 KG)...

    Aktuell hoffen wir halt das die Knirpse alle gut durchkommen und ordentlich an Gewicht zulegen :)

    Unsere Anderen Katzen haben die Kitten auch schon kennengelernt (aber sie dürfen natürlich nicht unbeaufsichtig zu den Kitten) und es interessiert sie nicht die Bohne - sind sie echt brav.... aber schauen wir wies dann in ein paar Wochen aussieht wenn die kleinen dann die "alten" Katzen belästigen :)

    Auch hoffen wir dass wir genug gute Plätze für die kleinen finden weil mit den kleinen haben wir insgesamt 12 Katzen daheim und das ist viel zuviel :) aber soweit ich weiß haben wir für zumindest 2 einen Platz schon :) eines oder 2 wird wsl auch bei uns bleiben :)
     
  2. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.959
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Schwarz-rot nennt sich Schildpatt und das sind immer Mädels. Süss sind sie, ich hoffe, es schaffen alle und ihr könnt sie wirklich gut unterbringen.

    Achtung: Die Mama kann kurze Zeit nach der Geburt schon wieder aufnehmen,also eher nicht raus lassen!!!
     
    Elisabeth 79, idoless und Katzenfan08 gefällt das.
  3. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.442
    Ort:
    Hessen
    Ich kenne es auch so, dass rote meistens Kater sind. Habe ja auch so ein Prachtexemplar :LOL: Meine TÄ meinte anfangs, als er noch Baby war, die roten sind entweder ganz liebe und ruhige oder richtige Teufel. Ich habe letzteres. Aber auch sein Fell hat helle Streifen dazwischen und als er klein war, sah es aus als hätte er ein helles Herzchen auf der Bauchseite.

    Jedenfalls sehen Eure Kitten niedlich aus, der Winzling ist wirklich winzig. Bei dem anderen sieht man schon eine ausgeprägte Kopfform (Dickkopf).
    Das schwarz bunte sieht auch sehr winzig aus.
    Drücke ganz fest die Daumen, dass sie alle fleißig zulegen an Gewicht und gut gedeihen.
     
    idoless gefällt das.
  4. idoless

    idoless Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2014
    Beiträge:
    1.086
    Geschlecht:
    weiblich
    Bei uns war Ellie sowieso noch nie draußen :).... zwar sind die anderen Katzen alle freigänger aber da Puma (unsere Katze die wir 2012 als Findelkind aufgenommen haben) Ellie "hasst" wollten wir sie noch nicht rauslassen falls draußen Puma mit ihr zum raufen anfängt und sie deswegen wegläuft.... da wollten wir zuerst mal schauen dass Ellie sich total eingelebt hat und sich von Puma nicht mehr so beeindrucken lässt.... bzw. das Puma sich mehr beruhigt (was auch schon im selben Raum sein ohne das sie sich wild anknurren)


    Naja ne ganz schlechte Neuigkeit der kleine rote Winzling hat leider die Nacht nicht überstanden.... meine Eltern haben gestern noch alles versucht mit zu Ellie's Zitzen legen und auch etwas zufüttern aber offensichtlich hat es nicht geklappt.... aber es war ja bei ihm auch kaum einen Milchtritt bei dem Kitten vorhanden.... man dachte das es gestern Abend noch gut aussah weil das Kitten viel sehr lange mal bei Ellie lag und eben auch so etwas Aufzuchtmilch gegeben wurde aber leider war es nicht genug... vl war ja auch was anderes.....
     
  5. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.442
    Ort:
    Hessen
    Oh das ist aber traurig :( Er hatte dann wohl nicht die Kraft.

    Sind denn die anderen männlichen Katzen von Euch kastriert ?
     
  6. idoless

    idoless Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2014
    Beiträge:
    1.086
    Geschlecht:
    weiblich
    Werbung:
    Ja leider :( schade um den kleinen Knirps aber wie gestern schon gesagt es fehlte halt sehr viel an Gewicht zu den anderen...

    Natürlich sind bei uns alle kastriert - ist ja zum einen in Österreich Gesetz und andererseits macht meine Mama das bei unseren Katzen sowieso seit 25 Jahren (bis auf Susi und Wuschel die haben wir 1 werfen lassen vor über 10 Jahren und das aber bewusst und da haben wir die Kitten auch alle auf gute Plätze gebracht bzw. waren die vor der Geburt alle schon reserviert) alle mit spätestens 6 Monaten kastriert werden (meist sogar früher) bzw. wenn ältere Katzen zu uns kommen die natürlich dann sofort wenn sie sich bei uns eingewöhnt haben (aber da dürfen sie in der Zeit auch nicht raus).
     
    Katzenfan08 gefällt das.
  7. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.442
    Ort:
    Hessen
    Finde ich gut, bei uns hier in D ist es keine Pflicht und kein Gesetz. Meine sind alle drei kastriert, obwohl sie Wohnungskatzen sind. Ich finde es richtig, dass man so ungewollten Nachwuchs verhindert, die Tierheime sind dann voll. Wenn es gewollt ist, ist es ok, aber es sollte nicht dem Zufall überlassen werden.
     
    idoless gefällt das.
  8. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.786
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Die Mietzer sehen ja allerliebst aus.
    Schade das es ein Kitten nicht geschafft hat!
    Alles gute für die Mama und ihre Kitten.
     
    idoless gefällt das.
  9. BOOMEK

    BOOMEK Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2012
    Beiträge:
    448
    Geschlecht:
    weiblich
    lido-cats.gif Herzlichen Glückwunsch .

    eine ganz stolze Katzen Mama hast du da . Alles Gute der süssen Katzen Mama und ihren Kindern .

    lg
     
    idoless gefällt das.
  10. idoless

    idoless Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2014
    Beiträge:
    1.086
    Geschlecht:
    weiblich
    Ja ich befürworte dass Gesetz ja voll weil es gibt einfach viel zuviele Katzen und das man die alle gut unterbringt ist nicht einfach... und ich finde auch dass Wohnungskatzen kastriert gehören (also eh so wie du es hast @Katzenfan08 :)) einfach weil unkastrierte Kater fangen das markieren an und wer will das schon und wenn die Katze immer wieder rollig ist das ist auch anstrengend für Tier und Halter :)

    Also die Schildplattkatze die haut rein das glaubt ihr nicht die hat innerhalb von einem Tag 10 Gramm zugenommen!!!! ist das nicht toll? sie war ja auch so ein kleines Sorgenkind aber die kämpft voll und wenns so weitermacht dann müssen wir uns wohl keine Sorgen mehr machen :)

    Hier mal die Fotos was ich gestern Abend noch bekommen hab :)

    IMG-20160411-WA0002.jpg IMG-20160411-WA0006.jpg IMG-20160411-WA0007.jpg IMG-20160411-WA0008.jpg IMG-20160411-WA0009.jpg IMG-20160411-WA0004.jpg

    was ich spannend finde es sind ja auch welche dabei wo das Gesicht sehr hell wird und an den Pfoten haben die ja noch kaum Fell :) da bin ich ja auch gespannt wie die dann aussehen werden wenns größer sind aber wird sicher auch hübsch aussehen mit dem weißen Gesicht und sonst den roten Körper :)
     
    fusselbuerste und Katzenfan08 gefällt das.
  11. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.442
    Ort:
    Hessen
    Ich habe das einmal mit einer Pflegekatze erlebt, die war dauerrollig. Alle 4 Wochen. Ich war so entnervt, musste die Wohnung verlassen, konnte das nicht dauernd ertragen ;) Sie wurde dann aber auch kastriert.

    Die Baby sehen so niedlich aus, gut das ich weit weg bin von Euch :LOL:
     
    Leonchen und idoless gefällt das.
  12. idoless

    idoless Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Februar 2014
    Beiträge:
    1.086
    Geschlecht:
    weiblich
    Eben das ist es ja das hält man nicht aus :)
    Ich weiß noch wie wir zu meinen Stiefdad damals zogen wurde den weiblichen Katzen die Pille gegeben und die männlichen wurden kastriert... aber ist ja auf Dauer auch teuer denen da immer die Tabletten zu geben.... meine Mama hat dann nach und nach alle zum kastrieren gebracht :) wir bekommen ja sogar nen Spezialpreis von unserem Tierarzt weil wir ja leider viel pech auch mit den Katzen hatten und wir doch auch "häufig" (alle 2-3 Jahre mal) neue Katzen bekommen weil welche ausgesetzt wurden bei uns in der umgebung..

    Ja total süß werden sie jetzt (die ersten Tage sehen sie ja noch nicht so wie Katzen aus :D aber wenn dann die Augen offen sind wird das spannend)
     
    Katzenfan08 gefällt das.
  13. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.959
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Ich liiiiiebe Schildpatt (hab selbst eine fast 16-jährige - ein Sorgenkind). Weiter so, dass sie alle gross und stark werden!!
     
    BOOMEK gefällt das.
  14. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.442
    Ort:
    Hessen
    Ich mag lieber die einfarbigen max. zweifarbig. Aber letztendlich finde ich alle süß.
    Kastrationen sind schon teuer, bei weiblichen Tieren sogar noch mehr als bei männlichen. Meine Mädels wurden damals vom TH kastriert, bei Krümel habe ich es machen lassen. Und das ist schon mal gut, dass ihr einen Sonderpreis bekommt.
    Anfangs sehen die Kitten mehr wie kleine Ratten aus :LOL: aber sie entwickeln sich. Auch Menschenbabys sind nicht alle von Anfang an schön ;)
     
    Leonchen gefällt das.
  15. BOOMEK

    BOOMEK Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2012
    Beiträge:
    448
    Geschlecht:
    weiblich
    die sind alls so süss . überhaupt wenn sie dann die ersten geh versuche Starten . da sind sie ja so entzückend . weiterhin alles liebe . :)
     
    Leonchen und Katzenfan08 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen