1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Ich liebe meine Katzen :-)

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von BOOMEK, 8 Oktober 2015.

  1. BOOMEK

    BOOMEK Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2012
    Beiträge:
    448
    Geschlecht:
    weiblich
    Werbung:
    Einen wunderschönen Guten Morgen !

    Ja ich liebe sie wirklich sonst würde ich wahrscheinlich durch drehen :)
    Heute haben sie es geschafft das ich um 4:00 aufgestanden bin ,ganze 1 1 /45 Stunden früher als ich müsste .
    Ich beneide jeden der Kätzinnen hat die sich zu 100 % vertragen , es kommt ab und an vor das sich meine 2 (B) Engerlchen streiten das ist ja nichts neues nur zur Zeit nur in der Nacht .
    Tja das alleine wäre ja nicht so schlimm , denn Gott sei Dank verletzen sie sich ja nie dabei .
    Nur wenn ich dann senkrecht im Bett sitze und mich erst nicht auskenne warum ich wach bin , dann meine reizenden Mädels höre schreie ich einmal Celin , Mona und es ist eine Ruhe ......

    Ja für das erste kaum bin ich eingeschlafen läuft die Celin über mein Bett von der unbenutzten Seite schoön über meinen Brustkorb über das Nachtkastl hüpft mit schwung auf den Boden läuft an der Seite des Bettes und es geht von vorne los:LOL: und wenn sich dann mein Geist daran gewöhnt hat das die Celin ein paar Runden über mich läuft und ich wieder beim einschlafen bin .Dann wird mit viel schwung einmal im Bauch gesprungen , ja da bin ich dann sicher munter :LOL:

    Das ganze geht jetzt drei Tage schon und Heute hat sie es geschafft das ich aufstehe , die Mona liegt breit im Bett und schläft und Celinchen liegt neben mir im Körbchen und putzt sich genüsslich :)
    Ich lieb sie wirklich denn was wäre ein Leben ohne meine 2 Mädels
    So kann ich euch wenigstens gleich einmal einen schönen Tag wünschen guten morgen katze.jpg lg
     
    naely, sandra57 und Katzenfan08 gefällt das.
  2. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.441
    Ort:
    Hessen
    Das hast Du so schön und ausführlich beschrieben :D und es kommt mir sooooooooooooooooo bekannt vor.
    Nur nachts ist bei meinen Ruhe, zum Glück. Gestritten wird über Tag, so wie eben, dazu mit lautstarker Untermahlung von Polly, die immer schreit wie am Spieß. Das über einen darüber hinweg laufen, auf der Schulter stehen (bin Seitenschläfer) oder einem in den Bauch zu springen, oh ja, das kann mein Krümel allzu gut und es tut so weh, besonders im Bauch.
    Polly kommt abends, sie wissen wann Schlafenszeit ist, da ich dann vom Bett aus immer fernsehe, legt sich auf meinen Brustkorb, ok mit sehen aus Haaren ist oftmals auch erst mal nichts :LOL:, lässt sich graulen und schmusen und geht dann in ihr Bettchen (derzeit ein Karton mit Plüschdecke ausgelegt). Morgens kommt sie dann, hält mir ihr Schnäuzchen genau über mein Ohr, wirft dem Schnurrmotor an und kitzelt mich mit ihren Barthaaren. Reagiere ich nicht, wird Näschen in mein Ohr gebohrt, was dann aufgrund der Feuchtigkeit schon etwas unangenehm ist :LOL:

    Also Du siehst, ich weiß wovon Du schreibst und was Du meinst.
    Manchmal nervt das zwar alles, aber man würde das vermissen, wenn es nicht mehr so wäre.
     
    BOOMEK gefällt das.
  3. gabismu

    gabismu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2012
    Beiträge:
    6.581
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tulln-Umgebung
    also, ich muss sowieso um sechs aus den Federn da Tina ihre Med. braucht. Meine Katzen müssen alle einen Wecker eingebaut haben. Wenn ich fünf nach Sechs es noch wage im Bett zu liegen, beginnen meine Stinkis zu Randalieren. Miauen, Krallen schärfen am Lederbett, lautstark zu Balgen u.s.w.
     
    BOOMEK und Katzenfan08 gefällt das.
  4. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.441
    Ort:
    Hessen
    :LOL: Das denke ich auch so oft, die müssen eine innere eingebaute, immer funktionierende Uhr haben. Pünktlich zur Fressenszeit geht das Geheule los und wenn ich zu Hause bin, sind sie auch keinen Meter Kompromissbereit :LOL:
     
    BOOMEK und gabismu gefällt das.
  5. BOOMEK

    BOOMEK Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2012
    Beiträge:
    448
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke Katzenfan , das stimmt und wie man sie vermissen würde. Das tut ja wirklich weh wenn sie in den Bauch springen . Mit deinen süssen wird der sicherlich auch nie langweilig :)

    Ich bin dann -so kurz nach 5 uhr - bei mir oben im kleinen Wohnzimmer gesessen und da ist mir die Mona auf die Schoss gesprungen hat sich zusammen gerollt circa 10 min mir was vor geschnurrt und dann hat sie bei mir geschlafen , und was hat die Celin gemacht . Sie ist in ihren Körbchen gelegen und hat mir die Zunge gezeigt :) Ich war mir nicht sicher ob ich das jetzt" Persönlich" nehmen soll oder nicht
    lg
     
    Katzenfan08 gefällt das.
  6. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.441
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Ihnen tut es ja nicht weh, wenn sie einem in Bauch oder Magen springen. Nur wir stellen uns so an :LOL: und denken uns kommt alles was wir in den letzten Tagen gegessen haben wieder hoch ;) Und wenn sie richtig treffen, schmerzt das auch noch Stunden später.

    Das ist doch schön, Mona war dann nach dieser morgentlichen Aktion müde und hat sich gedacht, sie kuschelt sich auf Dich, schnurrt Dir einen vor und dann ist alles vergessen :D Ich bekomme es auch immer an mich, wenn sie es dann geschafft haben mich zum aufstehen zu bewegen und sich dann selbst wieder für Siesta zurück ziehen ;)

    Das Celin Dir die Zunge gezeigt hat, naja eine Überlegung es persönlich zu nehmen, ist es schon wert:D so nach dem Motto, ätsch, siehste, wir haben doch gewonnen.:LOL:
     
    BOOMEK gefällt das.
  7. minimaus

    minimaus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    weiblich
    ach ja-----------------wie sich doch alles gleicht!!:D:D:D:D:D:D

    [​IMG]
     
    naely, sandra57, BOOMEK und 2 anderen gefällt das.
  8. gabismu

    gabismu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2012
    Beiträge:
    6.581
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tulln-Umgebung
    Unser Liebling Maja brachte in der Nacht eine Maus nach Hause. Irgendwie schaffte es die fünf Monat alte Sheila Maja die Beute zu entwenden. 1 Uhr nachts und bei uns war die Hölle los. Vier Katzen jagten eine Maus durchs Haus. 30 Minuten versuchte ich, die Maus zu fangen, SINNLOS. Tina beobachtete das Treiben aus sicherer Enfernung ( Bad ) :mad:
     
    BOOMEK und Katzenfan08 gefällt das.
  9. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.441
    Ort:
    Hessen
    Na das bleibt mir ja zum Glück erspart.
    Bedauere Dich, dass Du wieder mal so eine Action hattest und dann auch noch erfolglos versucht hast, die Maus zu retten. Aber gegen Stubentiger ist man manchmal einfach machtlos.;)
     
    BOOMEK gefällt das.
  10. minimaus

    minimaus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    weiblich
    hallo @gabismu

    da passt doch mein Bild.......als hätte man es geahnt :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
     
    gabismu, BOOMEK und Katzenfan08 gefällt das.
  11. brigitte1970

    brigitte1970 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Januar 2016
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tulln
    ich find's immer wieder lustig dass man die Erlebnisse mit seinen Lieblingen wo teilen kann und man nicht alleine ist hihi.
     
    BOOMEK und Katzenfan08 gefällt das.
  12. naely

    naely Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2012
    Beiträge:
    917
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    schaditz raabs waldviertel
    wir müssen um 4 aus dem Bett und mein e Miezen schlafen brav die ganze Nacht - nur wenn der Wecker sein Klingeln absetzt watscheln die Miezen ins Schlafzimmer und Maunzen los. danach wid gefrüstückt und dann ein wenig die Beinchen im Hof vertreten - wir fahren in die Arbeit und Miezen ins Land der Träume
     
    BOOMEK und Katzenfan08 gefällt das.
  13. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.441
    Ort:
    Hessen
    Ich wäre auch gerne Katze bei mir :) Hier geben die Katzen das Kommando an und wenn ich aufstehen muss, sie der Meinung, dass es ihnen noch zu früh ist, bewegen sie sich nicht :LOL:
     
  14. BOOMEK

    BOOMEK Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 September 2012
    Beiträge:
    448
    Geschlecht:
    weiblich
    Einen schönen Abend wünsche ich Euch !

    Heute hat die Celin das erste mal in ihren 13 Jahren einen Vogel gefangen . Genau genommen war es ein Baby , naja auf jeden Fall ist die Celin so etwas von erschrocken als der kleine anfing zu piepsen das Sie ihn gleich wieder los lies .

    Der Mona ist das natürlich nicht entgangen und ist mit ihrer Beute gleich ins Haus und rauf ins Schlafzimmer . Celin sind im Gänschenmarsch hinter her . Gott sei Dank dürften beide nicht so zugebissen haben , da der kleine Spatz ziemlich flott unter mein Bett ist . Es war sicher ein Bild für Götter wie ich von einer Seite des Bettes versuchte den Vogel zufangen dabei mir die Celin von der anderen Seite des Bettes zusah - die Mona musste ich kurz aus dem Schlafzimmer sperren- :)

    Den kleinen habe ich dann endlich erwischt sah kein Blut und die Flügel dürften auch unverletzt gewesen sein . Auf jeden Fall habe ich den Kleinen mit einen Handtuch raus in den Hof getragen und in das Gebüsch gesetzt . Ein paar Minuten darauf - wie ich aus dem Küchenfenster sah - sah ich einen Vogel mit Futter ins Gebüsch hüpfen . Ich weis nicht ob es seine Mutter war aber er /sie dürfte es aber überlebt haben . Hoffe ich wirklich .

    Für die Celin war es natürlich die Aufregung pur :) .
     
  15. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.441
    Ort:
    Hessen
    Im Alter werden unsere Mietzen echt noch richtig kreativ und aktiv. Gut das der Piepmatz dank Deiner Hilfe und Rettung die Aktion anscheinend wohlbehalten überstanden hat.
     
    BOOMEK gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen