1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Mein Sabbertier

Dieses Thema im Forum "Hunde-Gesundheit" wurde erstellt von SanfterRiese, 29 September 2016.

  1. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.203
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    hallo Ihr lieben!

    Ich bin echt am Boden ....

    Vor 3 Wochen waren wir mit dem Sabbertier beim TA ....
    Zum einen weil sie eine Geschwulst auf der Seite hat, zum anderen weil sie nur mehr jammernd irgendwo herum lag, nix gefressen hat .....
    Es war aber auch recht warm und ich schon ihr Verhalten und die Probleme mit dem Kreislauf auf das Wetter, und die letzte Läufigkeit .....
    Tastete sie immer wieder ab, um nichts zu übersehen ....

    Die fressunlust legte sich für 2 Tage und ich hoffte das es nun wieder gut ist

    Gab / gebe regelmäßig die Medikamente fürs Herz ....

    Doch das Verhalten besserte sich nicht

    Wieder Rücksprache mit dem TA ....
    Dosierung umgestellt

    Ich erfühlte einen weiteren Knoten direkt neben der " Fettgeschwulst " .... Nur tiefer liegend ....

    Angst machte sich breit....
    Wieder Rücksprache mit dem TA .....

    Wegen dem Herz würde eine OP nur bedingt in Frage kommen

    Heul....

    Gestern erfühlte ich zwei weitere Knoten
    Einen auf der anderen Seite von der fettgeschwulst.... Und einen auf der Vorderpfote ....

    Sie schläft extrem viel
    Frisst nicht ....
    Dann springt sie wieder durch den garten ....

    Ich habe so Angst
    Angst das es gleich wird wie bei Chamie....
    Es ist alles noch so frisch von der Diva und nun Wicky auch ....????

    Mir ist nur mehr zum heulen
     
  2. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.033
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Ach Rieschen, ich kann dich nur zu gut verstehen, auch mein Bub hat überall Knoten und
    eine OP bei einem fast 14 jährigen kommt nicht in Frage.
    Ich wünsche dir viel Kraft und drücke dich ganz fest
     
    SanfterRiese gefällt das.
  3. puppimaus

    puppimaus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2010
    Beiträge:
    101
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    wimpassing im schwarzatale
    ich weiß, wie weh das tut. ich hab ja mehrere, viele über 10 und auch tumor-patientinnen dabei. man gewöhnt sich nie dran, jedesmal bricht die welt zusammen
    wir sind machtlos gegen den krebs, aber wir können ihnen die letzte zeit zu einer sehr schönen machen und mit schmerzmedis und sonstigem sehr gut helfen
    wenns nicht mehr geht, haben sie das recht in würde zu gehen
    ich wünsch dir viel kraft für die nächste zeit
     
    Nachti und SanfterRiese gefällt das.
  4. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.203
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Danke ihr lieben!

    Ich bin immer sooooo froh hier zu sein!!!!

    In letzter Zeit leider wieder weniger, bin recht " gehandicapt"
    Aber sich selber stellt man ja gern hinten an ;-)

    Für mich bricht immer eine Welt zamm, wenn es den Wuff schlecht geht, der Kater wieder hatscht ....
    Von den Kindern mag ich in dem Zusammenhang gar nicht erst anfangen

    Wir werden Wicky so gut es geht weiter unterstützen, es Ihr so angenehm wie möglich gestalten und sollte es nicht gehen, werden wir sie , trotz ihres " jungen Alters " gehen lassen ..... Müssen .... Seufz
     
  5. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.033
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Liebes Rieschen.....bin in Gedanken bei dir und wünsche dir viel Kraft
     
  6. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.830
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Werbung:
    Rieschen ich kann Dich so gut verstehen.
    Auch wenn unsere Fellnasen nicht lange mit uns leben so werden sie immer bei uns sein.
     
    Nachti gefällt das.
  7. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.469
    Ort:
    Hessen
    Das tut mir sehr leid.
    Die Gedanken die man sich macht, sind schrecklich. Stehe auch bei auch immer neben mir, wenn meine Tiere etwas haben.
     
  8. Allroundtalent

    Allroundtalent Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2012
    Beiträge:
    2.962
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    Oh Mann :( Ich drück dich ganz lieb und kann es nur schwer nachvollziehen ...

    Mein Mr. Rusty ist vorigen So schon 9 geworden und er hatte auf einmal genau sonntags (e klar) einen ganz argen Ausschlag, es sah furchtbar aus, sein Rutenansatz war leuchtend rot und er hatte solche Schmerzen, dass er sich nicht mal mehr hinsetzen konnte...hatte dann Cortison gespritzt bekommen, wo solche Maßnahmen bei mir immer die letzten sind, aber kannte so meinen Fetti gar nicht. GsD ließen die Schmerzen nach, behandelte es dann mit Kokosöl und bekam ein desinf. Shampoo , wahrscheinlich hatte er sich irgendwelche Bakterien eingefangen. ausgeschaut hat es im ersten Moment als sei der ganze Rutenansatz bis vorne zum Bauch entzündet.
    Wir waren bei uns in der Nähe an nem Sumpf spazieren, möglich, dass er sich da was eingefangen hat, kann es mir nicht anders erklären, die anderen Wuffels haben nämlich nichts...Aber da war ich wirklich fertig. Mir wird nun auch bewusst, dass meine Buben nicht mehr die jüngsten sind , Shadow wird im Nov auch neun, dh sie sind alle wirklich fast gleich alt ...Ich weiß , dass wir uns früher oder später von ihnen verabschieden müssen, obwohl uns ja hoffentlich noch einige Jahre bleiben. aber wir genießen die Zeit mit ihnen.
    Mit Rusty longiere ich fleißig und hab einige Einsätze bei Kindern mit ihm und mit Yuna hab ich Discdogging angefangen, mit Sam geht mein Freund AG und mit Shadow macht er Trickdogging...Mir zerreißt es das Herz, wenn ich dran denke, dass sie eines Tages nicht mehr bei uns sein werden :( Man weiß aber nie , wann der letzte Tag sein wird, deswegen sollten wir die Zeit , die uns bleibt genießen.

    Ich denk an dich und wünsche alles erdenklich Gute für dich und dein Püppi
     
    SanfterRiese gefällt das.
  9. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.203
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Danke du liebe....

    Im Moment hat sie eine gute Zeit....
    Sie frisst sogar
    Zwar nicht viel, aber immerhin

    Die Zeit vergeht immer so sehr schnell....
    Und ja
    Jeder Tag ist etwas ganz besonderes
     
    Allroundtalent und Nachti gefällt das.
  10. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.203
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo ihr lieben!

    Zu allererst gibt es etwas zu feiern:

    Happy Birthday Wickytier

    Ich habe deine Geburt miterlebt,
    Jede kleine Entwicklung.....
    Der erste Blick....
    Die ersten tappsigen Schritte ....

    Mein Sabbertier
    Bewusst entschieden für eine Hündin
    Und du bist eher ein Rüde * lach
    Die Statue , das gesabber....
    65 kg Kampf schmuse Gewicht
    Du glaubst du bist ein Schoßhündchen....

    7 Jahre bist du nun und verhältst dich noch immer wie ein kleiner Welpe ....

    Donner witterst du schon im Nachbarland
    Und suchst Schutz im hintersten Raum am Fenster * lach
    Der kleinste Knall lässt dich den ganzen Tag in hab acht Stellung verweilen und keinen Schritt vor die Haustüre wagen.

    Mit dem kleinen bist du so liebevoll aber vorsichtig
    Auch wenn du ihn die ersten 2 Jahre gemieden hast

    Leider wissen wir nicht wie viel Zeit uns noch bleibt mit dir ....
    Neue Geschwüre und nun eine Entzündung der Zitze lassen uns jeden Tag mit dir genießen ......

    Du hast so viele Liebevolle Seiten
    Noch niemals warst du böse, aggressiv ....
    ein wunderbarer Hund mit dem Hang zur Selbstunterschätzung * lach

    Ich wollte mit dir damals zur Hundeschule
    Du hast den Sinn nicht verstanden und bliebst beim nächsten mal am Tor stehen .... stur wie ein Esel und zur Belustigung aller

    Der erste Schnee war ein Drama!!!!
    Du hattest Angst vor jeder Flocke * lach

    Mein Sabbertier.....
    Danke das du mir so viele tolle Momente schenkst

    IMG_1531.JPG

    IMG_1390.JPG
     
    Allroundtalent, Nachti und Katzenfan08 gefällt das.
  11. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.469
    Ort:
    Hessen
    Deine liebevollen Worte an Wicky rühren mich zutiefst. Aus ihnen geht Deine ganze Liebe hervor.
     
    SanfterRiese gefällt das.
  12. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.033
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Liebes Rieschen !

    Du hast deine Wicky so liebevoll beschrieben, habe beim lesen feuchte Augen bekommen.
    Gib deiner Maus zum Geburtstag einen Knuddler von mir und ich wünsche euch noch
    viel schöne, gemeinsame Zeit.

    Mein Micky wird im Dezember 14 Jahre und ich weis das unsere Zeit begrenzt ist, darum kann
    ich gut verstehen wie du dich fühlst, in Anbetracht des gesundheitlichen Zustandes von Wicky.
     
    Katzenfan08 und SanfterRiese gefällt das.
  13. SanfterRiese

    SanfterRiese Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Februar 2005
    Beiträge:
    5.203
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Ich danke Euch :)

    Leider war der Besuch beim TA recht ernüchternd heute.....

    Das Herz ist trotz Medikamente weiter gewachsen .... es füllt bereits den ganzen Brustkorb .....
    Und es kamen Schatten auf der Lunge hinzu ...
    Auf der Pfote der Tumor schaut nicht gut aus
    Und man muss schauen ob er aufbricht oder zu bleibt
    Die Entzündung der Zitze wird nun mit AB zu Leibe gerückt

    Das Röntgen und schallen hat sie brav mitgemacht....
    und zeigte, dank Adrenalin sich von der welpenseite ....
    lach

    Eine OP schließt der TA aus
    Egal für welchen Tumor
    Dafür ist das Risiko mit dem Herzen einfach zu groß

    Wir sollen sie nicht überfordern
    Eher einfach mal mehr in den Garten lassen ....
    Spazieren nur mehr kurze Strecken und beim Spiel aufpassen ....
    Zu schnell kann es passieren das der Kreislauf kippt ....
     
  14. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.469
    Ort:
    Hessen
    Das tut weh, wenn man weiß, die Zeit ist nur noch begrenzt. Dennoch wünsche ich Euch noch viel Zeit miteinander. Und Deine Liebe ist so grenzenlos, das spürt sie.
     
    SanfterRiese gefällt das.
  15. Allroundtalent

    Allroundtalent Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Mai 2012
    Beiträge:
    2.962
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    Mein Gott, ich hab auch grad Tränen in den Augen ;( Sieben Jahre, ist ja kein Alter...aber du machst das genau so richtig, die Zeit, die ihr habt wird genossen...

    alles alles Liebe
     
    Katzenfan08 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden