1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

So schnell kann es gehen

Dieses Thema im Forum "Süßwasser" wurde erstellt von Ela, 8 Januar 2008.

  1. Ela

    Ela Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Werbung:
    So, nachdem ich ja beschlossen hatte mein Aquarium abzuschaffen (siehe hier), habe ich mich doch umentschieden.
    Ich habe mein Aquarium wieder aufgestockt.

    Dank meiner lieben Praktikantin ;), ist mein Aquarium wieder sauber und entalgt, neu eingerichnet und Fische sind auch wieder drin.

    Es sind jetzt nach wie vor die beiden Welse drin, 6 Mickymäuse (Platys) und 2 Zebraschmerlen. Sie wieder richtig schön aus und mein Sohn war ganz begeistert.
    Werde mal Fotos machen und einstellen.

    Ja, so schnell kann es gehen. Man sollte nie zum Fressnapf gehen und sich bequatschen lassen ;).
     
  2. Sylvie

    Sylvie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2006
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Lage
    Na herzlichen Glückwunsch. So ein AQ ist ja schließlich auch was schönes :) Ich könnte auch immer alle möglichen Fische kaufen beim Fressnapf sowie dort überhaupt mein ganzes Geld ausgeben ;)

    Aber gerade bei Fischen (andere Tiere kaufen wir da auch nicht) ist es immer so, dass mein Mann sich die Namen aufschreibt und dann erstmal zu Hause nachschaut, was die für Bedingungen brauchen etc. und dann erst kaufen wir sie, wenn sie zu unseren vorherrschenden Konditionen passen.

    Aber im Moment "produzieren" wir ja eigentlich unseren eigenen Fischnachwuchs. Schon seit über einem Jahr haben wir keine Fische mehr für unser großes Becken gekauft. (Der Besatz aus dem kleinen Becken zählt jetzt mal nicht, da das ja ausgelaufen ist und wir den Besatz, Guppys und Garnelen, leider nicht vor den Barschen aus dem großen Becken retten konnten.
     
  3. Ela

    Ela Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    So, hier schon mal ein versprochenes Foto:
    Ist zwar nicht so gut geworden und die Fische haben sich auch direkt verkrümelt :rolleyes:...aber immer hin schon mal eins.
     

    Anhänge:

  4. Sylvie

    Sylvie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2006
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Lage
    Sieht doch echt schick aus. Und wenn man genau hinschaut, sieht man auch ein paar "Mickymäuse" ;)
     
  5. Ela

    Ela Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Ja, das stimmt.

    Man könnte auch ein Suchbild draus machen.

    Findet ihr den gelben Wels?
     
  6. Angel56

    Angel56 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    weiblich
    Werbung:
    Hallo Ela,

    schön das du dein Becken doch nicht aufgelöst hast.
    Aber zwei kurze hinweise muß ich dir noch geben.

    Zebraschmerlen sind Schwarmfische und sollten von daher ab 5 Tiere gehalten werden und noch ein kleiner Tipp. Ein paar mehr an Pflanzen dann werden die Tiere auch sicherer und lassen sich öfters vorn sehen. ;)

    Ich hoffe du kommst durch dein neu erlebendes Becken wieder auf den Geschmack.

    Viel Freude an deinem Becken wünscht Dir
    Angel
     
  7. Ela

    Ela Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Ja, das ist mir bewußt, aber ich wollte erst einmal mit nur ein paar beginnen, damit es nicht anfänglich so viel ist.
    Wollte sowieso die Woche noch ein paar holen.
    Ggf. wollte ich auch noch ein paar Schwertträger rein tun.


    Mit den Pflanzen bin ich jetzt vorsichtig geworden. Meine haben sich damals explosionsartig vermehrt :rolleyes:.
     
  8. Angel56

    Angel56 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi Ela,

    wie groß ist eigentlich dein Becken?

    Gruß Angel
     
  9. Ela

    Ela Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 August 2006
    Beiträge:
    2.005
    Es ist ein 120 l Becken.

    Die Pflanzen fangen jetzt schon an zu mickern, obwohl ich eine Düngekugel direkt mit rein gepackt habe...
    Ich habe einfach keinen grünen Daumen...egal wo....

    Ansonsten bin ich doch froh es wieder fertig zu haben =).-
     
  10. Angel56

    Angel56 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo Ela,

    abgesehen das ein Becken eh viele Pflanzen haben sollte und neue Pflanzen sich auch erst mal anwachsen müssen, was immer ein bisschen dauert ist es leider ganz oft das sie erst die meisten alten Blätter verlieren.

    120l da kann man ja schon so einiges mit machen und ist auf jeden Fall stabiler wie die kleinen Becken. Aber in den ersten Wo. tust du deinen Wasserpflanzen einen großen gefallen mit Wö. großen Wasserwechseln, so alle 5-7Tage 50%!
    Einen guten Pflanzendünger und schauen das man FE bei 0,05 bis 0,1 hält. Düngekugeln an die Wurzeln schieben war schon mal recht gut.

    Aber eine Frage hab ich noch mit was für Röhren wird dein Becken beleuchtet?

    Gruß Angel
     
  11. ghostcat

    ghostcat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.125
    Ort:
    D - 17192 Waren (Müritz)
    Hi,

    kann Angel nur zustimmen. Die Pflanzen reagieren mit dem plötzlichen Wasserwertewechsel mit einem Rückzug und werden aber dann wieder wachsen. Ich denke bei 120 Litern kannst du den Bestand der Schmerlen ruhig aufstocken. Aber ansonsten ist der Besatz doch eher kleiner als Mittelmaß zu wählen, obwohl das dem Aquarianer mich inklusive schwer fällt. Also weiterhin viel Spaß und schön Fotos machen.

    NDT
    ghostcat (Thomas)
     
  12. Karuh

    Karuh Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    536
    Hier noch 3 gestern von mir geschossene Bilder des Aquariums ^^

    Sind nicht soo gut aber immerhin erkennt man die Fische *Ela die Zunge rausstreck*
     

    Anhänge:

  13. ghostcat

    ghostcat Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.125
    Ort:
    D - 17192 Waren (Müritz)
    Hi,

    schöne Bilder. Mit den Einrichtungen vom ersten Bild bin ich nicht so einverstanden, aber das ist halt Geschmackssache. Sind die Welse ein Pärchen?

    NDT
    ghostcat (Thomas)
     
  14. Sylvie

    Sylvie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 November 2006
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Lage
    Hübsche Bilder, die sind echt gut geworden. Unsere Fische scheinen ziemlich kamerascheu zu sein. Ich habs schon ziemlich oft versucht, aber sie lassen sich einfach nicht gut fotografieren.
     
  15. Karuh

    Karuh Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 August 2006
    Beiträge:
    536
    Ob Pitz und Putz Männchen und Weibchen sind kann cih nicht sagen, Ela vielleicht, allerdings ist ein deutlicher Größenunterschied zu verzeichnen. Die beiden haben aber meines Wissens noch keine Jungen.

    Die Bilder hab ich gemacht indem ich mit der Kamera herumgespielt und alle möglichen und unmöglichen Funktionen ausprobiert habe. Sind aber auch mindestens genausoviele Bilder schief gegangen wie gelungen, zumal Fische das Blitzlicht reflektieren.

    @ghostcat: Was ist so verwerflich an der Einrichtung? Ich hab mir soooo Mühe gegeben o_O
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden