1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Vogelspinne - tot???

Dieses Thema im Forum "Terraristik" wurde erstellt von Dosenöffner, 28 November 2014.

  1. Dosenöffner

    Dosenöffner Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2014
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo Liebe Gemeinde,
    Unsere Babette liegt schon seit 14 Uhr Nachmittag am Rücken.
    Ich weiß, dass dies bei einer Häutung passieren kann.
    Aber ist es normal, dass sie seither ihre Position nicht verändert hat?

    Wenn ich sie ansehe kommt mir vor sie ist tot.

    Man soll sie ja im Häutungsprozess in Ruhe lassen - aber dauert das den so lange?

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
    Glg D.
     
  2. Dosenöffner

    Dosenöffner Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2014
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    Alles okay.
    Sie hat sich erfolgreich gehäutet, nachdem wir schon glaubten, dass sie sich verabschiedet hat.
    Anscheinend hat sie sich diesmal sehr geplagt damit.
    Sonst lag die Haut immer schön normal drinnen.
    Diesmal ist sie ziemlich zusammen geknüllt.
    Aber Babette lebt.
    Glg. D.
     
    FirstDay, Sabsy und Lallobe gefällt das.
  3. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    Das freut mich (y)
     
  4. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Ja, die Häutung kann manchmal einen ganzen Tag andauern. Wäre sie tot, würde sie mit eingezogenen Beinen sitzen, aber nicht am Rücken liegen.

    Wenn die nächste Häutung ansteht, dann schau, dass sehr hohe Luftfeuchtigkeit im Terrarium ist (ca. 80 %), dann tut sie sich leichter.
     
    Margit und FirstDay gefällt das.
  5. Dosenöffner

    Dosenöffner Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2014
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    @Chicha
    Danke für den Tipp.
    Sonst hat sie sich immer im Juni gehäutet.
    Das kam so überraschend diesmal.
    Und sonst haben wir es auch nie bemerkt - also am Rücken haben wir sie noch nie vorher gesehen.
    Wird sich die nächste dann wieder um 5 Monate verschieben?

    Gestern war sie anscheinend noch erschöpft hat sich nur etwa 10cm weit bewegt.
    Heut früh saß sie aber schon an einer anderen Stelle.

    Glg und schönes Wochenende an Alle!
     
  6. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Werbung:
    Ich weiss auch nie, wann sie sich häutet und je älter sie werden, desto seltener häuten sie sich. Wenn meine zufällig eine Glatze am Hinterteil hat (also wenn sie vorher öfters mal Brennhaare nach mir geschleudert hat*g*), dann sieht man es, denn dann wird die Glatze vorher schwarz.

    Meine ist jetzt ca. 12 Jahre alt und hat das letzte Mal 1 1/2 Jahre gebraucht, bis sie sich wieder gehäutet hat. Wenn sie ausgewachsen sind, wird ihnen die Haut ja nicht mehr zu eng und daher die seltene Häutung.
     
  7. Dosenöffner

    Dosenöffner Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 September 2014
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Steiermark
    Okay, dann wird's wohl im Mai/Juni 2016 wieder so weit sein.
    Lg. D.
     

Diese Seite empfehlen