1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Warum man Hunde nicht lange alleine lassen sollte...

Dieses Thema im Forum "Hunde-Forum Allgemein" wurde erstellt von Walter, 30 Dezember 2014.

  1. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.479
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Meine Tochter baut daher gerade eine Hundetagesstätte auf. Grundstück haben wir gekauft, nun wird alles hundegerecht her gerichtet.
    Somit können die Leute ihre Hunde dann morgens dorthin bringen und nach der Arbeit wieder abholen. Ist sie ein Kindergarten. Urlaubsbetreuung bietet sie auch an.
    Hier kannst mal schauen
    lisas-hundeparadies - Startseite
     
  2. gmüsal

    gmüsal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Februar 2015
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Denke sowas kann wirklich gut funktionieren, denn sowas gibts viel zu wenig, vor allem wenn es moderate Preise wären, und auch gut aufgezogen wird, da spricht man viele an, auch berufstätige Menschen. Cool, ich würde mich da zwar nicht aussehen aber ich bin viel zu chaotisch für sowas.
     
  3. Clownfisch

    Clownfisch Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Finde die Idee auch prinzipiell gut, scheint hier noch eher unüblich zu sein. Andererseits frage ich mich, und das soll niemanden angreifen - wieso legt man sich einen Hund zu, wenn man nie Zeit dafür hat und den Hund sogar in eine Tagesstätte bringen muss?!
     
  4. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.849
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    1.
    legt man sich keinen Hund zu- sondern man entecheidet sich einen Lebewesen ein zu Hause zu geben und sein Leben mit ihm zu teilen.
    2.
    wenn wir beim Hud bleiben ist es so das man wieder soziale Kontakte pflegen kann ohne einen Haufen Geld investieren zu müssen
    3.
    einen Hund ist es egal wie Du aussiehst ob Du Geld hast -Haupsache er/sie darf bei seinen Menschen sein
    4.
    Sollte der Mensch wieder in Arbeit gehen kann Hundi dennoch Kontakte pflegen wenn sein Mensch nicht mehr da ist.

    Dann ist nämlich eine Tagesstätte bezahlbar und für viele Hunde auch Notwendig!
     
    Nachti gefällt das.
  5. mklingelhofer

    mklingelhofer Mitglied

    Registriert seit:
    21 September 2017
    Beiträge:
    7
    Ich liebe Hunde! <3
     
  6. vegbeg

    vegbeg Mitglied

    Registriert seit:
    29 September 2017
    Beiträge:
    14
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich finde es auch nicht toll, wenn man seinen Hund so lange alleine zuhause lässt. Umgekehrt geht es manchmal leider nicht anders. Und ich muss ganz ehrlich sagen, unsere zwei schaffem das schon ganz toll. Umgekehrt sind sie natürlich auch zu zweit. Das ist nicht so schlimm dann. Aber diesen "Luxus" kann natürlich nicht jeder Hundebesitzer haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden