1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

wie oft wechselt ihr wasser?

Dieses Thema im Forum "Das Aquarium" wurde erstellt von Kerstin1988, 18 Februar 2009.

  1. Kerstin1988

    Kerstin1988 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    einen wunderschönen nachmittag :blume2:

    ich wollte mal von euch aquarianern wissen, wie oft ihr euer becken sauber macht und welche zusatzmittel ihr für das wasser benützt. ich habe im haus dann vor, mir ein wenig größeres becken anzuschaffen. ich habe ein 60er (cm)becken, anfangsbecken, noch immer mein erstes und es ist nun schon 10 jahre alt und ich möchte im haus dann ein neues haben. ein 100er wahrscheinlich wirds werden. ich werde meinen alten bestand behalten. habe neon, 1 kupfersalmer (er ist leider der einzige überlebende) eine rüsselbarbe, 2 panzerwelse und ein antenenwelsbub.

    wäre nett wenn ihr mir erzählen könntet, wie ihr das so macht.

    lg :blume1:
     
  2. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.959
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    ich wechsle 1x die woche bei meinen 3 becken je die hälfte des wassers. als zusatz gebe ich aquasafe rein, da wir hier leider kein so tolles wasser haben.

    LG, Monika
     
  3. teddyzwerg

    teddyzwerg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2009
    Beiträge:
    314
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    Hallo,
    es kommt immer drauf an wie gross das Becken ist.
    Wir haben ein 240l Becken und machen einmal im Monat Wasserwechsel (Hälfte) mit Osmosewasser.
    Bei einem kleineren würde ich es vielleicht alle zwei Wochen machen.
    Auf alle Fälle nicht zuviel Wasser wechseln wegen den Bakterien.

    Lg melanie
     
  4. teddyzwerg

    teddyzwerg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Januar 2009
    Beiträge:
    314
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    Achja, wir geben keine zusätze ins Wasser
     
  5. Kerstin1988

    Kerstin1988 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    vielen dank. so alle zwei wochen mache ich meines eh sauber. hatte manchmal angst das ich zu viel wasser wegnehme, nehme zwei kübel weg. aquasafe haben wir auch, das blaube zeug und dann noch so ein braunes mittel, für die pflanzen, mir fällt aber grad der name nicht ein. ist aber in der gleichen flasche abgefüllt, wie das andere mittel.
     
  6. Flauschfussel

    Flauschfussel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    8.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Siegen
    Werbung:
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    Wir haben ein 800l Becken, da brauchen wir nicht so oft zu wechseln-je kleiner das Becken, desto mehr Arbeit hast du.
    Mein Mann macht einen Teilwasserwechsel dann, wenn er von den Antennenwelsen gerne Babies will-der letzte Wechsel hatte Erfolg-sooo süß sind die Kleinen!
     
  7. Schlappi

    Schlappi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2007
    Beiträge:
    463
    Ort:
    Bruchsal
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    hallo

    Also ich mach mein 60l becken alles 4 Wo.
    Abwechs.. alles 14 tage die pumpe und dann nach 14 Tagen das Wasser bis zu hälfte. Kurz bevor ich den Wasserwechsel mache wird auch die Scheiben gemacht.

    Beim letzten Wasser wechsel ist mir dann das passiert wo vor ich immer angst hatte. Ein Fisch ging in den schlauch obwohl ich den immer an der Ecke hatte.

    Also immer schön aufpassen, habe schon angst vorm nächsten wechsel den der steht jetzt an.

    Lg anja
     
  8. Kerstin1988

    Kerstin1988 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    verstehe. auweh, hat es der fisch überlebt?:(

    also ich mache pumpe, wasser und scheiben immer an einem tag. muss es die woche säubern, meine algenplage ist ein witz. obwohl mein antenni eh brav putzt. :)
     
  9. Flauschfussel

    Flauschfussel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    8.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Siegen
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    Kerstin, wegen den guten Bakterien, die du brauchst, solltest du nie Pumpe und Becken an einem Tag säubern.
     
  10. Kerstin1988

    Kerstin1988 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: wie oft wecheelt ihr wasser?

    achso? das wusste ich gar nicht. ich hab gewusst das man den filter nie zu heiß waschen sollte, da dann die bakterien getötet werden, aber das man beides nicht an einem tag darf wusste ich nicht.

    danke, bei euch lernt man ja noch einiges :)
     
  11. darla1994

    darla1994 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Wien
    AW: wie oft wechselt ihr wasser?

    hallo!

    was meinst du mit 100 ?? kantenlänge oder liter ?
    wenn es die liter sind ein tipp , lieber sparen und ein grösseres becken !!!!

    die reinigung und der ww hängen von deinem bestatz ab.

    bei durchschnittlichen besatz, wenn die pumpleistung stark nachlässt (kann den aquarium inhalt nicht mehr ca. 2*pro stunde durchfiltern)sollte man reinigen. schaue mal nach welche leistung deine /filter/pumpe hat !messmöglichkeit: frischer filter , 2 kleine eimer mit masseinheit und zeit messen(und hochrechnen), nächste messung wenn der filter stark nachlässt. hat mir beim gefühl für ww geholfen.

    mein ww hängt vom besatz ab. meine goldis sind nestbeschmutzer und kriegen trotz der beckengrösse(240l 3mann hoch und dem kaltwasserfischdasein)
    1*mal die woche frisches wasser ca.50%.
    meine kleines 60l mit venezulanischen schmettis alle 4-5 tage ca 30-40%.

    mulm lasse ich im becken im becken wegen der bakterien. (aber wäre ein ungeklärter kranheitsfall würde ich ihn entfernen)

    lg darla
     
  12. darla1994

    darla1994 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 September 2007
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Wien
    AW: wie oft wechselt ihr wasser?

    @schlappi

    darf ich fragen wie man bei einem kleinem becken auf so eine legere handhabung kommen kann? wer und wie hoch ist dein besatz?
     
  13. Kerstin1988

    Kerstin1988 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: wie oft wechselt ihr wasser?

    nein, kantenlänge. oder ein 120 cm becken, vom platz her ist es wie gesagt kein problem. wir haben schon einen guten platz gefunden wo das becken hinkommt.

    also wir würden auf jeden fall gerne nur neons reingeben, einen richtig schönen großen schwarm und zu unseren panzerwelsen noch ein paar dazugeben. unseren antenni natürlich und unsere rüselbarbe.

    ich denke das ist okey oder?
     
  14. Flauschfussel

    Flauschfussel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    8.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Siegen
    AW: wie oft wechselt ihr wasser?

    Soooo leicht sind Neons nicht zu handhaben, es kommt darauf an, welche du nehmen willst!
     
  15. Kerstin1988

    Kerstin1988 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Niederösterreich
    AW: wie oft wechselt ihr wasser?

    ich halte schon seit 10 jahren neons und hatt noch nie probleme mit ihnen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen