1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Wuff hat Durchfall :(

Dieses Thema im Forum "Hunde-Gesundheit" wurde erstellt von freudman, 22 März 2016.

  1. freudman

    freudman Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Werbung:
    Hi Leute!

    Seit ein paar Tagen haben wir anscheinend ein kleines Gesundheitsproblem mit unserem Vierbeiner :( Und zwar hat er einen Durchfall, meistens nur leicht, manchmal aber auch recht stark. Seine Ess- und Trinkgewohnheiten sind weiterhin normal, auch sonst scheint er sich nicht schlecht zu fühlen. Jedenfalls verhält er sich normal.
    Aber da kann ja trotzdem was nicht stimmen, oder? Im letzten Jahr hatte er eine kleine OP, aber ich glaube kaum, dass das was damit zu tun hat. Kann ich was tun, um ihm zu helfen?

    Danke :notworthy:
     
    Leonchen gefällt das.
  2. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.484
    Ort:
    Hessen
    Ich denke es sollte tierärztlich abgeklärt werden, da es ja doch häufiger vorkommt.

    Zur kurzfristigen Selbstbehandlung kann man mal Nux Vomica Globulis einsetzen, aber wie zuvor geschrieben, bei längerem und häufigerem Vorkommen, sollte das abgeklärt werden, da es sich um eine Erkrankung handeln könnte.
     
    Leonchen gefällt das.
  3. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.973
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Du solltest zum Tierarzt auch gleich eine Kotprobe - von 3 Tagen in einem reinen Schraubglas im Kühlschrank gelagert - mitnehmen. Gerade bei öfterem Durchfall können es nicht nur Würmer, sondern auch Giraten etc. sein.
     
    Leonchen und Katzenfan08 gefällt das.
  4. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.484
    Ort:
    Hessen
    Und letzteres wäre echt übel.
    Das Problem hat meine Tochter gerade bei ihren drei Hunden :(
     
    Leonchen gefällt das.
  5. Chicha

    Chicha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2006
    Beiträge:
    1.973
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Strasshof
    Ich kann meinen gestrigen Beitrag nicht mehr ausbessern und habe gerade gesehen, dass die Autokorrektur zugeschlagen hat.Es heisst natürlich richtig GIRADIEN!
     
    Leonchen und Katzenfan08 gefällt das.
  6. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.484
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Ich habe sofort gewußt was Du meinst :LOL: daher ist mir der Schreibfehler nicht mal aufgefallen.
     
    Leonchen und Chicha gefällt das.
  7. jinxx

    jinxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2014
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo! Wenn dein Hund etwas mit der Verdauung hat, solltest du wirklich zum Tierarzt gehen. Vielleicht hat er einen Virus, einen Magendarminfekt oder sowas. Oder mit seinem Futter stimmt was nicht. Das kann natürlich auch der Fall sein. Wechsel das einfach mal, das hier soll ganz schonend sein, das hat meine Mutter ihren Hunden immer gegeben: Pflege der Verdauung | PURINA® PRO PLAN HUND® Ist auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn du nicht gleich zum Tierarzt gehen willst. Wenn es allerdings nicht besser wird, würd ich das an deiner Stelle auf jeden Fall noch tun!
    Du trägst ja eine gewisse Verantwortung für deinen Hund, in gewisser Weise ist er ja auf dich angewiesen. Das solltest du ernst nehmen. Aber vielleicht hat er auf einem Spaziergang auch einfach was Falsches gegessen.

    Liebe Grüße!
     
    Leonchen gefällt das.
  8. Rexyangi

    Rexyangi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2012
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bodensee
    Wenn meine Hunde Durchfall haben, dann gebe ich ihnen hundsgewöhnliche Kohletabletten. Hilft wie beim Menschen auch schnell und ist auf jeden Fall billiger, als die Tabletten vom TA
    Eine Wurmkur mache ich nur, wenn ich sehe, dass sie auch Würmer haben, das war bisher nur ein mal der Fall. Meine Hunde sind 10 und 11 Jahre alt.
     
    Leonchen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden