1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Schnecken, Muscheln und bald auch noch Garnelen...

Dieses Thema im Forum "Wirbellose Kaltwasser" wurde erstellt von sage77, 27 Oktober 2009.

  1. sage77

    sage77 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2009
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hi,

    es fing ganz harmlos an...mit ein paar Turmdeckelschnecken für meinen Kröti...ein Kollege brachte sie mit und mein Joey verputzte 5 Stück...dann ein Plastikaquarium angeschafft und noch ein paar Turmdeckel da rein...und weil mir die Apfelschnecken so gut gefielen, hab ich mir 2 gekauft....durch Wasserpflanzen habe ich mir dann noch Schlammschnecken eingeschleppt...
    Mein Kollege hat mir dann noch ein paar Zebramuscheln als Ökofilter spendiert und letzten Freitag, sind dann noch 3 rosa Posthornschnecken eingezogen, 2 sind zwar noch sehr klein, aber die wachsen bestimmt schnell, bei der guten Verpflegung. Die Apfelschnecken sind auch schon ziemlich gewachsen, seit sie bei mir sind, haben sich fast verdoppelt in der Größe.
    Werd jetzt noch in 2. Aquarium kaufen und dann kommen die Apples, die Posthörner und die Feuergarnelen da rein.


    Sage
     
  2. Jenny89

    Jenny89 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Oktober 2009
    Beiträge:
    126
    Ort:
    St.Pölten
    AW: Schnecken, Muscheln und bald auch noch Garnelen...

    Ich mag muscheln voigas !! ^^
    aber da musst aufpassen, weil muscheln verhungern schnell in aquarien
    (bei teichmuscheln im Aqua is des der fall, wie des bei zebramuscheln is ka ahnung ^^)

    wie ist des bei dne Zebras?
    hast mal ein Foto von deinen Schnecken-Becken??

    glg
     
  3. sage77

    sage77 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 April 2009
    Beiträge:
    52
    AW: Schnecken, Muscheln und bald auch noch Garnelen...

    Apfelschnecken sind leider eingegangen und auch die Garnelen habens leidernicht gschafft...bei Posthorns ist eine gestorben...dafür haben sie sich aber vermehrt und jetzt sind so mindestens 6-8 kleine Hörnchen zusätzlich unterwegs.
    Von den Zebramuscheln sind auch ein paar eingegangen..aber lt. meinem Kollegen passiert das öfter...zumindest haben auch sie Nachwuchs bekommen und bei Kröti im teisch sind etliche Zebramupfeln-minis zu bewundern...allerdings wohl auch für me Makro-Aufnahme mit ner einfachen Dig-cam noch zu klein...ein Schlammschnecke ist jetzt so ca 3,5cm groß...und gehört zu ner Art, die noch weiter wächst...sie wird demnächst in einen Gartenteich umziehen...denn das Aquarium ist für sie dann allmählich zu klein.


    Sage
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden