1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Time to say goodbye geliebte Celly

Dieses Thema im Forum "Regenbogenbrücke" wurde erstellt von Katzenfan08, 16 Mai 2017.

  1. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Wenn ich nur selbst die Kraft hätte. Denke ständig, warum werde ich so bestraft. Erst die Diagnose meiner beschissenen Krankheit und als ob das nicht schon genug wäre, bekomme ich auch noch so etwas liebes wie Celly genommen. Das ist alles nicht fair.

    Es gab mit Celly nur schöne Zeiten, außer halt die Krankheit (Autoimmunerkrankung) gleich am Anfang als sie zu mir kam und ich ihr alle Zähnchen schweren Herzens ziehen lassen musste. Nachdem wir dies überstanden hatten, war alles bis vor einem halben Jahr auch gut.
     
  2. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    [​IMG]
     
    naely, BOOMEK, Nachti und 3 anderen gefällt das.
  3. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    Das ist eine Collage aus den letzten aufgenommenen Bildern.
     
    Nachti gefällt das.
  4. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    Bei mir wird der Schmerz täglich schlimmer, anstatt besser, denn jetzt setzt das realisieren ein.
    Habe heute für das Grab meiner Zaubermaus ein ca. 1 Meter großes Tränendes Herz gekauft
    [​IMG]

    Das habe ich unter Bedeutung gefunden : Aufgrund seiner Form und des Namens wird das tränende Herz gerne als Grabschmuck angepflanzt.
     
    naely gefällt das.
  5. Angel56

    Angel56 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    weiblich
    Kätzchen normale Reaktion, dein Hirn verarbeitet jetzt erst und die Trauer auch wenn man meint das man das vorher schon wahrgenommen hat ist eine Illusion so wie ich dir vorher schon mal geschrieben habe kommt die Trauer immer erst richtig wenn man zur ruhe kommt. Du brauchst Zeit auch die Zeit zum weinen.
    Fresse es nicht in dich rein wie ich es damals gemacht habe und nach einem halben Jahr Nacht für Nacht dann die letzten Std noch mal erleben musste, du weist das es nicht real ist kriegst aber die Bilder nicht aus den Kopf das war ein Albtraum den ich nur mit Bettflucht entgehen konnte und nach 3 Wo. hab ich mir dann auch erst hilfe geholt. Das hätte meine Papa sicher nie gewollt und trotz das mir mein verstand sagte für ihn war es besser so der Hass auf Ärzte steckte so tief in mir und übertrug sich sogar auf meine, die wussten ja das ich jede Nacht unterwegs im Haus war weil ich es im Bett nicht ausgehalten habe.
    Trauerbewältigung ist ganz wichtig und da gehört eben zu das man die Trauer zu lässt.;-)
     
  6. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Über mangelndes heulen kann ich nicht klagen. Mein Kopf hat mir die ganze Zeit wohl noch vorgegaukelt, dass sie noch in der Tierklinik ist und ihr da geholfen wird.
     
  7. Angel56

    Angel56 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    weiblich
    Kann schon sein dir realität kommt oft später an, das ist auch ein gewisser selbstschutz.;-)
     
  8. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.954
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Binchen,
    die Bilder werden nie verschwinden!
    Auch heute nach fast 11,5 Jahren kommen mir noch die Tränen wenn ich an unseren Großen Spocky denke. An Aramis Senior und an Pussy. All die male die auch mein Herz Abschied genommen hat. Und doch sind alle meine Fellnasen noch immer in meinen Erinnerungen lebendigals wären die erst gestern erlöst wurden und somit nicht tod!
    Erst wenn wir nicht mehr an unsere Lieben, ob mit oder ohne Fell denken sind sie wirklich tod!
     
  9. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    Das wird bei mir auch nie geschehen, dass ich sie jemals vergesse. Alle meine Lieblinge sind und bleiben in meinem Herzen, ob Meerschweinchen, Mäusis oder Katzen. Sie haben, jedes auf seine Art und Weise, mein Leben sehr bereichert.
     
    BOOMEK, Nachti, fusselbuerste und 2 anderen gefällt das.
  10. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    Heute sind es 3 Wochen und es tut immer noch so weh.
     
  11. Angel56

    Angel56 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    weiblich
    Das wird auch noch anhalten, leider!
     
  12. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    Es vergeht kein Tag, an dem mich nicht mindestens eine Heulattacke überkommt.
     
  13. Angel56

    Angel56 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    6 Oktober 2007
    Beiträge:
    1.660
    Geschlecht:
    weiblich
    Bienchen ich weiss ja das es nicht einfach ist, aber denk dran Celly geht es jetzt gut.
     
    Nachti, SanfterRiese und Katzenfan08 gefällt das.
  14. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.044
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Auch der Schmerz wird einmal vergehen und es bleiben dann die schönen Erinnerungen.
    Manches mal kommen dann sentimentale Gedanken auf und auch Tränen werden noch
    fließen, aber glaube mir es wird bestimmt besser.

    Vor 3 Tagen war der Todestag von unserem Jimmy der vor 4 Jahren gestorben ist. Ich habe
    bei seinem Foto ein Kerzerl angezunden, hab auch ein bissal geweint, aber es tut nicht mehr
    so weh, sondern ich denke an die schöne gemeinsame Zeit die wir hatten.
     
  15. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.589
    Ort:
    Hessen
    Das gibt mir etwas Hoffnung.
    Ich empfand die Zeit mit meiner Celly eine einzig schöne Erinnerung.
    Habe mir die Tage gebrannte Cd's mit Bildern von ihr angeschaut und es hat mich zerrissen. Angegangen vom Jahr 2006 als sie zu mir kam.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden