1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Unsere Hühneraugen

Dieses Thema im Forum "Hühner, Enten & Co" wurde erstellt von ragl21, 13 Januar 2013.

  1. ragl21

    ragl21 Guest

    Werbung:
    Wie schon in anderen Threads geschrieben ist unser Nachbar von Gegenüber letzten Mai verstorben und wir haben halt auch die Hühner Henriette und Marianne übernommen, beide angeblich "uralt", was immer das heissen mag.
    Marianne hat echt nur noch ein paar Wochen geschafft, aber Henriette legt sogar immer noch. Da wir sie aber nicht allein lassen wollten haben wir 2 Junghühner - Charlotte und Clementine - angeschafft (ich schwör es Euch, ich schafffe es nie wieder einen Hühnerhof zu betreten). Nun laufen sie zu Dritt bei uns herum, haben ca 1200 m2 und sind soooo lieb, bin ganz verliebt in unsere Hühneraugen.

    henriette und marianne.jpg
     
  2. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.044
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    toll das bei dir glückliche hühner leben dürfen
     
  3. ragl21

    ragl21 Guest

    und von mir aus noch viel mehr überleben, denn seit sie bei mir leben kann ich einfach kein Geflügel mehr essen!
    Es sind so anhängliche Tiere, suchen immer wieder Kontakt zu uns und sind auch noch hin und wieder richtig witzig, besondersn beim Stall ausmisten.
     
  4. Nachti

    Nachti Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20 September 2007
    Beiträge:
    10.044
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Wien-Umgebung
    wenn man daran denkt wie die hühner in den betrieben gehalten werden vergeht einem der appetit, wenn huhn gekauft wird dann
    nur aus freilandhaltung
     
  5. ragl21

    ragl21 Guest

    darauf hab ich früher auch geachtet, aber seit sie mir täglich in die Augen schauen geht es einfach gar nicht mehr. Ich schaff es einfach nicht draussen die Hühner zu füttern und pflegen und dann eines ins Rohr zu schieben. Ich hab kein Problem mit Menschen, die Hühner essen, genauso verstehe ich auch Begetarier. Wenn mir noch ein Schwein und ein Schaf ins Haus kommen bin ich wahrscheinlich auch Vegetarier.
     
    Nachti gefällt das.
  6. svala

    svala Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 März 2012
    Beiträge:
    1.053
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ruhlsdorf / Nuthe-Urstromtal
    Werbung:
    So wie es dir mit den Hühnern geht...geht es mir mit den Schweinen...wer einmal in ihre Augen geschaut hat und ihr Wesen kennengelernt hat....dem wird schlecht beim Anblick eines Schnitzels.:(
     
    Nachti gefällt das.
  7. ragl21

    ragl21 Guest

    kann ich verstehen
     
  8. naely

    naely Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2012
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    schaditz raabs waldviertel
    naja - ich muss sagen , unsere hühner laufen b is zum umfallen, aber ich esse hühner trotzdem (nicht unsere), dafür esse ich aber kein rind oder schwein und schon gar keine hasen, oder ziegen
     
  9. ragl21

    ragl21 Guest

    Ich esse kein Geflügel, kein Wild und auch keine Hauskaninchen. Mag ich einfach nicht essen!
    Bei Schweinen und Rind rede ich mir halt ein, daß von einem getöteten Tier wenigstens viele Leute satt werden, von einem Huhn halt höchsten 2.

    Aber ich kann alles was andere essen akzeptieren, so es nicht in Tierquälerei ausartet oder ich zubereiten muß, genaus habe ich auch kein Problem Vegetarier einzuladen und Essen anzubieten, bei Veganern tu ich mir schwerer, die sollten besser ihr Essen mitbringen, da wäre ich überfordert.
     
  10. naely

    naely Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 September 2012
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    schaditz raabs waldviertel
    hm wild oder innereien - mag ich a nit - da haben wir so die ziemlich selbe einstellung. mir schmeckt kein rind schon über 30 jahre nimmer, aber so wie du sagst , ich ha auch kein problem was andere essen solange ich es nicht kochen muss. nur meine hühner könnt ich nie essem
     
    Nachti gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Unsere Hühneraugen
  1. Allroundtalent
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    5.821

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden