1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Katzen kann man Alles sagen....

Dieses Thema im Forum "Fun & Witze" wurde erstellt von Katzenmamma, 29 Juli 2014.

  1. Katzenmamma

    Katzenmamma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2014
    Beiträge:
    744
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Pforzheim
    Werbung:
    Auf der Treppe saß ein Mädchen,
    ein graues Kätzchen auf dem Schoß.

    »Dreimal drei ist zwölfundzwanzig«,
    flüsterte es ihm ins Ohr.
    »Aber ja nicht weitersagen! «
    Ernst sah es das Kätzchen an.

    Keine Sorge! dacht ich,
    als ich's im Vorübergeh‘n vernahm.

    Katzen kann man alles sagen.
    Was man auch zu ihnen spricht,
    sie verraten kein Geheimnis.
    Katzen machen so was nicht!

    - Josef Guggenmos -
     
    pudelhanne und Katzenfan08 gefällt das.
  2. Maria12345

    Maria12345 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2015
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da , wo du nicht bist
    Du hast recht, katzen sind die besten geheimnishüter...
     
    Katzenmamma und pudelhanne gefällt das.
  3. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.405
    Ort:
    Hessen
    Ich erzähle meine Katzen auch alles :LOL: und das lustige ist, von Polly bekomme ich auch immer Antwort oder Widerworte :LOL:
     
    Katzenmamma und pudelhanne gefällt das.
  4. Katzenmamma

    Katzenmamma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2014
    Beiträge:
    744
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Pforzheim
    :D:D:D:D:D

    Geht mir bei Tiggy genau so, aber Sissi, gab auch Antwort, laut und vernehmlich,
    frag' mal @pudelhanne
    nur leider haben wir nicht verstanden, was sie uns sagen wollte. o_O
     
  5. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.405
    Ort:
    Hessen
    Nun so manches mal verstehe ich schon was Polly mir sagen will, insbesondere, wenn es um's fressen geht, denn dann schaut sie auch gezielt dorthin, um die Mitteilung zu untermahlen :LOL: Pollys Sprache verstehe ich eigentlich ganz gut.
    Habe auch mir vor Jahren ein interessantes Buch über Tierkommunikation gekauft. Kommunikation meinerseits zur Katze klappt aber irgendwie nur bei Celly, dafür umgekehrt nicht :D
     
    Katzenmamma gefällt das.
  6. gabismu

    gabismu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2012
    Beiträge:
    6.581
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tulln-Umgebung
    Werbung:
    ich höre am Geräusch der Katzenklappe, welche Mieze gerade heim kommt, auch hat jede ihre eigene Art zu Miauen :):):)
     
    Katzenfan08 und Katzenmamma gefällt das.
  7. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.405
    Ort:
    Hessen
    Das kannst Du aber glauben, dass sie alle eine andere Tonlage beim miauen haben. Und das können sie auch noch in verschiedenen Varianten, je nach dem was sie wollen, verstärken oder verändern.:LOL: Und das ist ein Vergnügen, wenn alle drei gleichzeitig auf die Idee kommen.
     
    Katzenmamma und gabismu gefällt das.
  8. Katzenmamma

    Katzenmamma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2014
    Beiträge:
    744
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Pforzheim
    Meine Tiggy hat 10 Jahre nix gesagt,
    erst als Sissi nicht mehr da war, hat sie angefangen miau zu krächzen und nun versucht sie es auch mit mir zu kommunizieren, worüber ich mich sehr freue.
    Wußte bis dato gar nicht, dass Tiggy auch einen Ton rausbringt. :rolleyes:

    Gismo war eigentlich auch ein Stiller, im Gegensatz zu meiner Sissi,
    die eine richtige Quatschtante war. ;)
     
    Katzenfan08, gabismu und Leonchen gefällt das.
  9. gabismu

    gabismu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2012
    Beiträge:
    6.581
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tulln-Umgebung
    Sarah krächzt wirklich den ganzen Tag durch die Gegend, wurde des öfteren gefragt, ob sie krank sei. Ehrlich, sie miaut nicht, Madame krächzt, oftmals geht sie mir damit auf den Nerv :(
     
    Katzenmamma und Katzenfan08 gefällt das.
  10. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.405
    Ort:
    Hessen
    Manchmal kann einem das miauen auch auf den Nerv gehen. Polly hat eine sehr durchdringende Stimme, Celly hatte auch jahrelang keinen Ton von sich gegeben, was sich aber zwischenzeitlich, seit dem sie keine Angstkatze mehr ist, auch gegeben hat und sie kann auch ganz gut brüllen und Krümel, na was soll ich zu ihm sagen. Ein gestandener Katermann, alles ist gewachsen, außer der Stimme, die ist immer noch Babyhaft, geht aber durch Mark und Bein.:LOL:
     
    Katzenmamma und gabismu gefällt das.
  11. Maria12345

    Maria12345 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2015
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da , wo du nicht bist
    Daniel macht kein miau sondern sowas wie mrg . Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll
     
    gabismu und Katzenmamma gefällt das.
  12. Katzenfan08

    Katzenfan08 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 April 2007
    Beiträge:
    20.405
    Ort:
    Hessen
    Sie haben alle unterschiedliche Töne, die man gar nicht so beschreiben kann. Polly macht mau, Celly miu und Krümel, keine Ahnung, jedes Mal anders. Gestern hat Polly auch ganz komisch miaut, hat sich angehört wie na na :D
     
    gabismu und Katzenmamma gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen