1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Wo bleiben bei euch die Frettchen??

Dieses Thema im Forum "Frettchen" wurde erstellt von Guinevere, 25 August 2005.

  1. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Werbung:
    Ich finde, Frettchen gehören mit zu den am meisten missverstandenen Tierarten unserer Zeit. Es ist zwar "cool", EIN Frettchen zu halten, aber habt ihr schon mal darüber nachgedacht, was Einzelhaft für euer Frettchen bedeutet?

    Oder: die zweite Möglichkeit, Frettchen in einem Käfig zu halten. So ziemlich das letzte für das Tier. Bitte, wenn ihr Fragen zu Frettchenhaltung habt, wendet euch an mich!
    Auch, wenn ihr in naher Zukunft vorhabt euch nur eines anzuschaffen, sagt's mir einfach!! Es liegt mir am Herzen.

    lg Guin
     
  2. pegcyraufri

    pegcyraufri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    305
    Ort:
    klafu
    fretchen

    Hallo,
    möchte gerne ein Frettchen kaufen - wo gibts die in Klagenfurt?
    Habe einen großen Käfig - schon hergerichtet - alles drinnen!
    Hast du auch Frettchen.

    Freu mich schon auf deine Antwort :jump1:

    Ach ja: bin auch aus klafu.

    grüße
     
  3. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Wo bist denn genau?

    Ich muss dir allerdings sagen: ein Frettchen is ganz schlecht. Das sind Rudeltiere und sollten unbedingt zu zweit gehalten werden. Ich wüßte ein Geschwisterpärchen, das wär genau richtig für dich. Wennst magst, kannst dich gern mal mit uns treffen und wir geben dir ein paar Haltungsinfos.

    Wie groß ist denn der Käfig? Würden die auch mal rauskommen? Woher hast den Käfig, wer hat dich beraten usw.

    Meld dich mal. Lg Guin
     
  4. pegcyraufri

    pegcyraufri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    305
    Ort:
    klafu
    Frettchenfragen

    Hallo ihr Lieben,
    hier in diesem Thema wäre Gelegenheit mit allen Frettie Fragen unterzukommen!
    Bin sehr erfahren in Haltung und Pflege und gerne für Euch da.

    Offizielle Vorstellung meinerselbst erfolgt im dafür vorgesehenen Forum.

    lg
    Tanja u Bande
     
  5. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    wurde vera****!!! :weinen3: (siehe Thema "Wo bleiben bei euch die Frettchen?)

    Nein, Scherz beiseite - Tanja und ich kennen uns (natürlich)

    Wolltst mich mal testen, nich? :nono: ;)

    lg Guin
     
  6. pegcyraufri

    pegcyraufri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    305
    Ort:
    klafu
    Werbung:
    Nein

    habe dich nicht ver....., wollt nur einen kleinen spass zu Beginn machen.

    Hast mi eh glei erkannt - der rest steht im prospekt - äh profil - ggg.

    lg
    Tanja u Bande
     
  7. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Zur Info:

    Ich habe die beiden Threads "Wo bleiben bei euch die Frettchen??" und "Frettchenfragen" zusammengeführt :)

    Viel Spass beim Austausch über Frettchen!

    LG
    Margit
     
  8. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Super, danke Mag, feine. Übrigens: Cooles neues Foto hast da

    lg Guin
     
  9. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Gern geschehen! :)

    Und danke fürs Kompliment meines Fotos :) :danke:
     
  10. pegcyraufri

    pegcyraufri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    305
    Ort:
    klafu
    Frettchenfrage in andern Thema:

    Hallo,
    habe die Frettchenfrage von Sina hierherkopiert - für welche die Nachlesen wollen.

    @Admin - kann man den Titel dieses Themas Hier umbenennen: zB auf "Frettchenfragen" - bei Aufruf der Foren sieht man nur ...wo bleiben bei Euch die... - Danke

    lg


    Zitat:
    Zitat von Sinaa
    Immer gut wenn man sich auskennt Ich hatte noch nie ein Fretti woher soll ich das dann wissen.Ich habe mal irgendwo gelesen...wo war das bloß*amkopfkratz* das Frettchen Wildtiere sind und sich nicht zähmen lassen,also immer Wild und gefährlich bleiben.Auch sehr gerne und unverhofft beissen.Und Mann auf keinen Fall Frettchen und kl. Kinder haben sollte,weil das zu gefährlich währe!!!!!
    Was sagst Du dazu????



    Hallo,
    auch ich habe mit Fretties(unter)halten vor 12 Jahren angefangen - gelernt habe ich durch viele Fretties, die bei mir waren (eigene und Pflegetiere). Dh auch du müsstest dazu lernen mit Fretties umzugehen bzw. andere erfahrene Frettie-Halter befragen bzw dich informieren und schlau machen im Netz, Büchern etc. etc.
    Frettchen Wildtiere? - NEIN - kreisch - das stimmt nicht, sie stammen zwar aus der Familie der Marderartigen und vom Waltiltis ab, sind aber genauso wild wie unsere Schmusekatzen - soll heissen: sie sind seit langer Zeit als Haustiere etabliert (auch schon im alten Ägypten).
    Das mit dem Beissen stimmt schon eher: sie zwacken recht gern, auch zum Spielen, jedoch sehe ich dies nicht so schlimm - Katzen kratzen ja auch mal (vor allem die jungen) oder auch bei Hunden ist beissen auch nicht so selten.
    Allerdings haben Fretts recht spitze Zähne und viele die "wild" gehalten werden (Aussenstall) sind die menschliche Hand dann nicht gewöhnt.
    Meine leben in der Wohnung mit, wie Katzen es auch tun würden, sind daher meist sehr sozial und lieb - zwicken auch, jedoch oft spielerisch.
    Frettchen und Kinder:
    bin Mama von 2 Kindern (dzt 3,5 Jahre und 8 Jahre) - allerdings bin ich länger Frettie-Mama als Kinder-Mama - heisst: Fretties waren zuerst da.
    Ja mit Kindern kann es schon Probleme geben, da ich jedoch schon recht erfahren bei Frettis war als ich Mama wurde, wusste ich worauf ich achten musste: Frettchen und Kinder NIEMALS alleine lassen (wie bei andern Haustieren auch...). Meine Kinder haben einige Pflegis als Lieblingsfrettchen gehabt, einige wurden gemieden, weil sie noch recht zwickfreudig waren.

    lg
    Tanja u Bande
    __________________
    ...herr vergib ihnen nicht: denn sie WISSEN was sie tun...
     
  11. Sheyla

    Sheyla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21 September 2005
    Beiträge:
    2
    huhuuuu

    ich hab auch drei von diesen kobolden!!!

    stimmt leider frets werden in den meissten allgemeinen tierforen einfach überrannt. ;)

    wer will kann hier ja mal reinschauen.

    ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten***

    Lg
    Sheyla
     
  12. pegcyraufri

    pegcyraufri Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    305
    Ort:
    klafu
    Hallo,

    es gibt ja auch eigenen Frettchen-Foren - in allgemeinen Foren wie diesem hier, fallen sie meist unter die Sparte "Kleintiere".

    Habe momentan 9 Wusels zu Hause (Pflegestelle) - Fotos gibts schon zwei in der Galerie.

    Freut mich dass du hier bist.

    lg
    Tanja u Bande
     
  13. Sheyla

    Sheyla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21 September 2005
    Beiträge:
    2
    hi

    so haben mal wieder einen neuzugang. da sich unser rüde nicht mit unseren anderen beiden verträgt. habe wir ihm eine kleine bino fähe geholt.

    sie ist ein ziemlich kleines miststück beisst und zwickt wo sie nur kann. aber sie ist ja auch erst 4 monate :rolleyes:

    Lg
    Sheyla
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden